Zu viele fossile Energien in der Erde

Dass zu viele fossile Energien in der Erde „schlummern“ geht aus dem abgebildeten Artikel „Kohle, Öl und Gas reichen noch für viele Jahrzehnte“ der Saarbrücker Zeitung  am 9.12.2016 hervor. Dazu schrieb ich den folgenden Leserbrief. Ich will damit zeigen wie kurzsichtig und skrupellos die Bundesregierung handelt und die Zeitung darüber „freudig“ berichtet. Weiterlesen →

Tags:, ,

Wahlsieger Trump – Zerfallende Gesellschaften

Der Wahlsieg von Trump markiert den Endpunkt einer unheilvollen Entwicklung in den USA , die sich schon lange angekündigt hatte:

  • Schlechte Bildung für die meisten Amerikaner
  • Rein materialistisch ausgerichtete Lebensweise mit gnadenloser Umweltzerstörung
  • Ein unbewegliches Zweiparteiensystem als Zeichen politischer Unreife und Unbeweglichkeit
  • Kapitalistische Unternehmen, die ihr Imperium weltweit mit höchst unethischen Methoden ständig ausdehnten
  • Eine aggressive Außenpolitik folgte dieser Linie und machte die USA zur stärksten Militärmacht mit erdweiten Eroberungen wie im Irak oder Eingriffen wie in Kuba, Afghanistan.

Die Wärme und Verheißung einer besseren Welt, wie wir Deutschen sie nach dem 2. Weltkrieg zeitweise erfahren durften, war offensichtlich nicht dauerhaft. Die dahinter stehenden Kräfte konnten sich gegen den „Götzen“ Konsum nicht durchsetzen.

Weiterlesen →

Tags:, ,

Lügenpresse Sticky Post

Was ist dran an der Behauptung der Rechten wir hätten eine „Lügenpresse“? Bereits am 10.12.2016 hatte ich diese Frage anhand von zwei Beispielen aus der Saarbrücker Zeitung untersucht. Heute beziehe ich mich auf einen Leserbrief vom 12.1.2017 sowie die gleichzeitige Antwort einer Journalistin darauf. Ich schrieb dazu einen Leserbrief, den ich unten anführe. Ich komme darin zu dem Schluss, dass die Saarbrücker Zeitung zwar nicht lügt aber doppelzüngig und in ihrem eigenen kommerziellen Interesse handelt.
Weiterlesen →

Tags:,

Das bedingungslose Grundeinkommen

In der Schweiz wurde am 5.6.2016 der Vorschlag für ein bedingungsloses Grundeinkommen abgelehnt. In Finnland fängt man an, ein solches zu testen. Bei uns wird darüber diskutiert doch es fehlt der Wille, ein solches Projekt anzugehen.
Aus den Theorien und Verhaltensregeln in meinem Buch ergeben sich zu diesem Thema die folgenden Schlüsse und Forderungen an meine Mitmenschen. Weiterlesen →

Tags:, ,

Prämie für E-Autos

Mit der geplanten staatlichen Prämie für E-Autos will die politische und wirtschaftliche Machtelite die verfehlte Klima- und Verkehrspolitik noch retten. Mit dem Feigenblatt Elektroautos soll der Absatz der jetzigen fossilen Klimakiller – etwa die immer höher motorisierten und schwereren Autos – retten. Die Drohung Chinas, mehr Elektromobilität zu fördern und zu fordern macht der Industrie hoffentlich Beine.

Aus den Theorien und Verhaltensregeln in meinem Buch leite ich die folgenden Argumente gegen die geplante staatlichen Prämie für Elektroautos her. Weiterlesen →

Tags:, ,

Weiterladen