Was ist dran an der Behauptung der Rechten wir hätten eine „Lügenpresse“? Bereits am 10.12.2016 hatte ich diese Frage anhand von zwei Beispielen aus der Saarbrücker Zeitung untersucht. Heute beziehe ich mich auf einen Leserbrief vom 12.1.2017 sowie die gleichzeitige Antwort einer Journalistin darauf. Ich schrieb dazu einen Leserbrief, den ich unten anführe. Ich komme darin zu dem Schluss, dass die Saarbrücker Zeitung zwar nicht lügt aber doppelzüngig und in ihrem eigenen kommerziellen Interesse handelt.
Weiterlesen →

Tags:,